Pfadi bietet Freundschaft, Engagement und Abenteuer

1907 gegründet, ist die Pfadi heute mit rund 40 Millionen Mitgliedern weltweit und rund 45’000 aktiven Mitgliedern in der Schweiz die grösste und bekannteste Kinder- und Jugendorganisation. Gegründet wurde die Pfadi vom Engländer Robert Baden-Powell in England. Sein Ziel war es, den Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu bieten, durch welche sie ihre ganze Persönlichkeit weiterentwickeln können. Heute findet die Pfadi in der Regelm am Samstagnachmittag statt und es sind alle Kinder und Jugendliche willkommen, unabhängig von Kultur, Herkunft oder Religion. 

In der Pfadi kannst du dich austoben und die Natur erleben. Dank vielfältigen Aktivitäten in der Gruppe setzt du dich früh mit gesellschaftlichen Werten auseinander und lernst wertvolle Kompetenzen fürs Leben. In der Pfadi lernst du Techniken für das Leben draussen in der Natur, erlebst Abenteuer und hast mit anderen zusammen Spass. Unsere Anlässe sind so vielfältig wie die Interessen der Kinder und Jugendlichen selbst:

  • Ferien im Zelt oder im Lagerhaus, basteln und Abenteuer erleben
  • Austoben, spielen, kochen, singen, unterwegs sein
  • Am Lagerfeuer plaudern, lachen und philosophieren
  • Seilbrücken erklimmen und Hütten bauen: auf du und du mit der Natur

Im Zentrum steht immer das Leben in der Gruppe. Hier werden Pläne geschmiedet, Freundschaften geschlossen und einfach über alles geredet, was einen beschäftigt.

Begleitet werden die Pfadis von ausgebildeten Leiterinnen und Leiter, welche ein äusserst abwechslungsreiches, spannendes und lehrreiches Programm gestalten. Wir haben das Ziel, dass das Programm für jede und jeden etwas bietet und die Kinder und Jugendliche ganzheitlich fördert und entwickelt (Link: siehe pfadi.swiss => ziele und methoden). Die Pfadis sollen zu verwantwortungsvollen und engagierten Menschen heranwachsen.

Die Stufen der Pfadi

Jedes Kind hat individuelle und altersspezifische Bedürfnisse. Dem wird in der Pfadi durch fünf unterschiedliche Altersgruppen und ein abwechslungsreiches Programm Rechnung getragen.

Im Rahmen der vielfältigen Aktivitäten können alle Kinder und Jugendlichen ihre individuellen Fähigkeiten einbringen, diese weiterentwickeln und eine tragende Rolle in der Gemeinschaft wahrnehmen.

Wolfsstufe - «Mis bescht!»

Kinder von 6 bis 10 Jahre

Hast du dich schon einmal mit einer Karte auf die Suche nach einem verlorenen Piratenschatz gemacht? Im Wald eine richtige Baumhütte gebaut? Dich…
Weiter lesen

Roverstufe - «Bewusst handeln»

Ab 17 Jahren

Oft sind wir als Leiterinnen und Leiter in den anderen Stufen aktiv. So geben wir unsere grosse Erfahrung an jüngere Mitglieder der Pfadi…
Weiter lesen